Sonntag, 02.Oktober l 18:14 Uhr
22:53 |  | Bonn
BonnPost erhöht Porto

Briefeschreiben soll im nächsten Jahr teurer werden. Die Deutsche Post will zum 1. Januar das Porto für einen Standardbrief innerhalb Deutschlands von von 60 auf 62 Cent erhöhen. Erst Anfang des Jahres war das Briefporto von 58 auf 60 Cent gestiegen - eigens dafür waren selbstklebende 2-Cent-Briefmarken produziert worden.

ANZEIGE:
23:20 |  | Bonn
BonnPost darf Briefporto erhöhen

Das Briefporto wird im kommenden Jahr wie angekündigt teurer. Das Porto für einen Standardbrief steigt im kommenden Jahr von derzeit 58 auf 60 Cent. Die Bundesnetzagentur genehmigte einen entsprechenden Antrag der Deutschen Post.

ANZEIGE:
Kreditkate ohne Schufa - ohne versteckte Kosten!
19:27 |  | Bonn
BonnPost will Briefe verteuern

Die Deutsche Post will das Porto für Briefe und Pakete heraufsetzen. Vom 1. Januar an soll ein Standardbrief 60 Cent kosten, zwei Cent mehr als bisher. Auch die Preise für Pakete und internationale Sendungen sollen angehoben werden. Die Bundesnetzagentur muss dem noch zustimmen.

21:51 |  | Borken
BorkenPost-Packstation mit Problemen

Bei den Packstationen der Post gibt es Probleme. Eine Änderung, wie die Päckchen abgeholt werden können, hat viele Kunden offenbar überrascht. Statt der bisherigen PIN braucht man jetzt für jede Sendung eine eigene TAN-Nummer, die per SMS verschickt wird.