Mittwoch, 26.Februar l 04:32 Uhr

Warning: file() [function.file]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /homepages/23/d183491407/htdocs/kuku2/module/wetter_header.php on line 6

Warning: file(http://rss.wunderground.com/auto/rss_full/global/stations/10406.xml) [function.file]: failed to open stream: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /homepages/23/d183491407/htdocs/kuku2/module/wetter_header.php on line 6

Warning: implode() [function.implode]: Invalid arguments passed in /homepages/23/d183491407/htdocs/kuku2/module/wetter_header.php on line 6
Borken l Klar l 0,0 °C
Letzten News: 00:10 Uhr
23:41 |  | Berlin
BerlinBericht zeigt Trend zu besseren Bildung

Experten sehen in Deutschland einen Trend zu besserer Bildung. Laut dem aktuellen Bildungsbericht, den Bundesministerin Wanka heute vorgestellt hat, ist unter anderem die Zahl der Abiturienten und Hochschulabsolventen gestiegen. Außerdem haben mehr Kleinkinder Zugang zu Förderangeboten.

ANZEIGE:
17:03 |  | Gütersloh, Düsseldorf
Gütersloh, DüsseldorfInklusion noch nicht gelungen

Im Streit über die Kosten des gemeinsamen Lernens von Schülern mit und ohne Behinderung in Nordrhein-Westfalen zeichnet sich eine Lösung ab. Der Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes, Schneider, spricht von einem Kompromiss zwischen Landesregierung und Kommunen.

ANZEIGE:
Kreditkate ohne Schufa - ohne versteckte Kosten!
20:14 |  | Berlin
BerlinSchüler beim Problemlösen im Mittelfeld

Deutsche Schüler sind bei einem neuen Teil des PISA-Tests im guten Mittelfeld gelandet. Beim kreativen Lösen von Problemen schnitten sie besser ab als zum Beispiel US-amerikanische Schüler, aber schlechter als unter anderem Koreaner und Japaner. Deutsche Bildungsexperten sind von dem Ergebnis eher enttäuscht.

22:54 |  | Berlin
BerlinSommerferien sollen entzerrt werden

Die Ministerpräsidenten der Bundesländer wollen die Sommerferien zeitlich entzerren. Auf ihrer Konferenz in Berlin verständigten sie sich darauf, die sechs Wochen ab 2018 auf einen Korridor von 90 Tagen zu verteilen. Bisher sind es im Schnitt 83 Tage.